© OnePlus

Produkte
07/27/2020

OnePlus Nord überzeugt bei ersten Tests

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des neuen Mittelklasse-Smartphones wird von Testern hervorgehoben.

OnePlus ist mit seinem neuen Smartphone zu seinen Ursprüngen zurückgekehrt und präsentierte mit dem Nord ein Mittelklasse-Gerät für knapp 400 Euro. Vor dem Verkaufsstart am 4. August sind nun die ersten Tests erschienen – und attestieren dem Handy überraschend hohe Qualität.

Engadget gibt dem OnePlus Nord eine Punktzahl von 85, mit dem es gerade noch gut und noch nicht als „exzellent“ eingestuft wird. Der Guardian fragt in seinem 5-Sterne-Review, warum Kunden noch einen Aufpreis von 300 Euro für das OnePlus 8 bezahlen sollten. Vor allem das große 90-Hz-OLED-Display, 5G Support und die solide Kamera werden positiv hervorgehoben. Mashable lobt zudem die lange Akkulaufzeit des 4.115-mAh-Akkus.

Die 48-MP-Hauptkamera soll mit jener des OnePlus 8 mithalten können. Allerdings schwankt die Kameraqualität den Berichten zufolge stark. Laut Android Police lässt vor allem der Zoom zu Wünschen übrig. Laut The Verge ist die Kamerahardware zwar gut, das Ergebnis sei aber nur befriedigend.

Kritik für Prozessor

Kritik hagelt es auch für den Qualcomm Snapdragon 765G Prozessor, der auch bei Samsungs Galaxy A51 5G zum Einsatz kommt. Wenn man aufwendigere Programme ausführt, soll er Probleme bekommen. Zudem sei er mitunter zu schwach, um das Beste auf dem Display herauszuholen. Auch das Fehlen eines Kopfhörer-Anschlusses wird bemängelt.  

Allerdings ist man sich bewusst, dass ein Mittelklasse-Gerät nicht mit den High-End-Smartphones mithalten kann. Im Vergleich zu anderen Smartphones in dieser Preisklasse zeigen sich die Tester aber begeistert von der Leistung. Einzig im iPhone SE (hier im futurezone-Test) sieht man Konkurrenz. Allerdings unterstützt das kein 5G.

Das OnePlus Nord ist ab 4. August in Grau und Blau verfügbar. Es wird in einer Variante mit 8GB RAM und 128 GB Speicher für 399 Euro verkauft und mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher für 499 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.