© Opel

Produkte
07/09/2019

Opel gibt Preise seines elektrischen Corsa-e bekannt

Der elektrische Kleinwagen kommt im Herbst auf den Markt und wird eine Reichweite von 330 Kilometern haben.

Im Herbst bringt Opel erstmals seinen Corsa auch als elektrische Variante auf dem Markt. Nun steht auch fest, was das kommende E-Auto in Österreich kosten wird. Demnach wird der Opel Corsa-e ab einem Preis von 29.999 Euro zu haben sein.

In der First Edition mit einem größeren Info-Display, Leichtmetallfelgen und LED-Scheinwerfern wird der elektrische Opel 32.549 Euro kosten. Mit der Kaufprämie für Elektroautos in der Höhe von bis zu 3000 Euro, kann der Kaufpreis noch ein wenig reduziert werden.

Akku, Reichweite, Aufladen

Die Reichweite des Corsa-e wird bei bis zu 330 Kilometer (WLTP) liegen. Dafür sorgt ein Lithium-Ionen-Akku mit einer Speicherkapazität von 50 kWh. Die elektrische Leistung gibt Opel mit 100 kW (136 PS) an. Damit schafft es das E-Auto in 8,1 Sekunden auf 100 km/h. An einer Schnellladestation soll das Fahrzeug innerhalb von 30 Minuten bis zu 80 Prozent geladen werden können. Mit der myOpel-App lässt sich unter anderem der Ladestatus kontrollieren.

Der neue Opel Corsa-e wird im Frühjahr 2020 an die ersten Kunden ausgeliefert. Nächstes Jahr sollen dann zwei weitere Opel-Modelle mit vollelektrischem Antrieb hinzukommen – der Nachfolger des Opel Mokka X und der Vivaro.