© WERK

Produkte
02/18/2020

Porsche Taycan fängt in Garage Feuer

Verletzt wurde niemand, das elektrische Fahrzeug ist aber völlig zerstört worden.

Ein elektrischer Porsche Taycan, der rund 150.000 US-Dollar kostet, fing in einer Garage in Florida Feuer. Dadurch wurde nicht nur das Auto komplett zerstört, sondern zu einem großen Teil auch das Haus des Besitzers, wie Electrek berichtet. Verletzt wurde niemand. Details zum Brand gibt es keine.

Videos, die die Nachbarn vom Brand gemacht hatten, kursierten unter anderem auf Twitter. Mittlerweile wurden sie allerdings gelöscht, um die Identität des Besitzers zu schützen.

Im Dezember wurden die ersten Taycans in den Vereinigten Staaten ausgeliefert. Insgesamt waren es 130 Stück.

Porsche untersucht Vorfall

Porsche sei über den Vorfall bereits informiert. Es sei jedoch zu früh, um über die Ursache des Brandes zu spekulieren – der Autohersteller würde die Situation aber bereits untersuchen. Es sei der erste Fall dieser Art.