© Screenshot

Produkte
02/25/2020

Porsche Taycan: Video zeigt verrückte Beschleunigung auf Autobahn

Wie sich der elektrische Porsche mit seiner enormen Beschleunigung unter realen Bedingungen fährt, ist in einem Video zu sehen.

Mit den zunehmenden Auslieferungen, sind immer mehr elektrische Porsche auf den Straßen unterwegs. Parallel zu den Auslieferungen steigt auch die Zahl der Videoclips, die von Taycan-Fahrern geteilt werden.

Wie verrückt die Beschleunigung des Porsche Taycan ist, zeigt ein Clip auf dem YouTube-Kanal des niederländischen Automagazin Autovisie. Die Höchstgeschwindigkeit des Taycan in dem Video liegt bei 269 km/h. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der elektrische Porsche in 2,7 Sekunden, von 0 auf 200 km/h braucht der Elektrowagen 9,7 Sekunden.

Gefährliche Fahrweise

Nicht nur die Beschleunigung des E-Autos ist verrückt. Wie auf dem fast siebenminütigen Video zu sehen ist, scheint auch der Fahrer des Taycan ein wenig verrückt zu sein: Mit seiner Fahrweise bei überhöhter bringt er nicht nur sich in Gefahr, sondern auch andere, unbeteiligte Verkehrsteilnehmer.