fuzowatch

Recycling-Roboter Daisy: Wie Apple alte iPhones komplett zerlegt

23 verschiedene iPhone-Modelle, zerlegt in nur 20 Sekunden: Mit diesem Können beeindruckt Apples Recycling-Roboter "Daisy" im niederländischen Breda. Dabei ist "Daisy" nicht der erste Recycling-Roboter von Apple: Bereits "Liam 1.0" und "Liam 2.0" waren mit dem Recycling von alten iPhones beschäftigt und wurden konstant weiterentwickelt.

"Daisy" arbeitet inzwischen mit mehreren Armen und Köpfen, die die iPhones sanft und mit genauem Blick in ihre Einzelteile zerlegen. Nicht nur in Breda ist "Daisy" zuhause, ein weiteres Modell befindet sich in Austin, Texas

Recycling-Roboter wie "Daisy" sind ein wichtiger Plan des Vorhabens, das Apple bereits seit einigen Jahren verfolgt: Bis 2030 will der Tech-Riese komplett klimaneutral sein, insbesondere in der Produktion. Laut Apple-Umweltsprecherin Lisa Jackson haben sich bereits über 200 Zulieferer dazu verpflichtet, Apple-Aufträge nur mit erneuerbarer Energie durchzuführen.

Wir haben "Daisy" in den Niederlanden besucht und uns Apples Umweltstrategie mal genauer angesehen:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen
Patricia Bartos

Kommentare