Lynx HySnow

© Rotax / JUERGEN GRILL

Produkte

Rotax präsentiert Schneemobil mit Wasserstoff-Antrieb

Der oberösterreichische Motorenhersteller Rotax hat am Donnerstag im Vorfeld des Ski-Weltcups in Hinterstoder sein erstes emissionsfreies Schneefahrzeug vorgestellt. Der Motorschlitten Lynx HySnow wird von einem E-Antrieb mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betrieben. Der einzige Kraftstoff ist mit erneuerbarer Energie erzeugter Wasserstoff. Eine Betankungsanlage wird gleich mit errichtet.

Geräuschlos im Schnee

Viereinhalb Jahre Forschung und Entwicklung stecken im Projekt Lynx HySnow, das Rotax mit Partnern umgesetzt hat. Die Basis bildete der Lynx 69 Ranger Alpine, der bereits seit Jahren in österreichischen Skigebieten im Einsatz ist. Das Fahrzeug wurde komplett umgerüstet und mit einem Elektroantrieb samt Wasserstoff-Brennstoffzelle versehen. Es fahre nahezu geräuschlos und sei unabhängig von Temperaturschwankungen, hieß es bei der Präsentation.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!