© REUTERS / STEPHEN LAM

Produkte

Samsung Galaxy S21 könnte Kopfhöreranschluss zurückbringen

Seit Apple mit dem iPhone 7 den Kopfhöreranschluss auf Smartphones ins Ausgedinge schickte, folgten immer mehr Hersteller diesem Schritt. Auch Samsung verabschiedete sich bei seinen Highend-Modellen von dem Anschluss und sparte so Platz im Gerät. Nun scheint der südkoreanische Hersteller seine Entscheidung zu überdenken.

Wie der Leaker Mauri QHD auf Twitter schreibt, überlegt Samsung den Kopfhöreranschluss für die im nächsten Jahr geplanten Galaxy S- und Note-Modelle zurückzubringen.

Der Schritt sei zunächst für die Dauer eines Jahres geplant. Man wolle sehen, wie die Nutzer reagieren, heißt es. Davon will das Unternehmen sein weiteres Vorgehen abhängig machen.

Für viele Nutzer ist das Fehlen des Anschlusses ein Ärgernis. Es ist also durchaus möglich, dass der Kopfhöreranschluss auf Samsung-Geräten ein dauerhaftes Comeback feiert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare