© Thomas Prenner

Produkte

Samsung stellt bald neue Galaxy-Handys vor

Bereits seit einigen Tagen wird darüber spekuliert, dass Samsung im August ein Unpacked-Event planen könnte, bei dem neue Geräte vorgestellt werden. Nun ist ein offizielles Event-Poster aufgetaucht, von dem unter anderem GSMArena berichtet. Demnach soll die Show am 11. August über die Bühne gehen. Das Event startet demnach um 16:00 MESZ. Die Hashtags geben bereits einen sehr eindeutigen Vorausgeschmack darauf, auf welche neuen Geräte man sich einstellen kann.

Es geht um Galaxy Smartphones, Kopfhörer und eine Smartwatch. Konkret dürfte es zu sehen geben:

  • Galaxy Z Fold3
  • Galaxy Z Flip3
  • Galaxy Buds2
  • Galaxy Watch4

Galaxy Z Fold3

Beim Z Fold 3 handelt es sich um den Nachfolger des Z Fold2, das vergangenes Jahr auf den Markt gekommen ist (futurezone-Test). Laut Leaks, die unter anderem von Sammobile verbreitet werden, dürfte das neue Handy mit einem faltbaren 7,55-Zoll-Display innen und einem gewöhnlichen 6,23-Zoll-Display außen ausgestattet sein. Im Inneren kommt demnach ein Snapdragon 888+ samt 12 GB Ram zum Einsatz. Im Unterschied zum Vorgänger soll das Gerät auch mit einem Stylus – Samsungs S Pen – kompatibel sein

Samsung Galaxy Fold3

Galaxy Z Flip3

Beim Galaxy Z Flip3 handelt es sich ebenfalls um ein faltbares Smartphone, allerdings mit einem etwas anderen Formfaktor. Es ist der Nachfolger des originalen Z Flip (hier zum futurezone-Test), das Flip2 wird demnach einfach übersprungen.

Das Handy verfügt nur über ein großes 6,7-Zoll-Display, das sich horizontal zusammenfalten lässt. Wie beim Fold3 soll im Inneren ein Snapdragon 888+ zum Einsatz kommen, allerdings „nur“ mit 8 GB Ram. Auch hier sind im Vorfeld schon Bilder durchgesickert.

Uhr und Kopfhörer

Bei der Galaxy Watch4 wird die größte Neuerung höchstwahrscheinlich sein, dass sich Samsung weg von Tizen in Richtung Googles Wear OS bewegt. Von der Kooperation hat Google erstmals im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz I/O berichtet. Die neuen Uhren dürften wie gewohnt in mehreren Varianten erscheinen.

Die kabellosen Kopfhörer Galaxy Buds 2 dürften mit einer neuen Optik und in einigen neuen Farben kommen. Außerdem sollen sie nun auch mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancellation – ANC) ausgestattet sein.

Die futurezone wird natürlich vom Samsung Galaxy Unpacked am 11. August berichten.

Samsung Galaxy Buds2

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare