© Sasmsung

Produkte
08/05/2020

Samsung Galaxy Watch 3: Smartwatch analysiert den Laufstil

Besonders Sportbegeisterte sollen von den neuen Samsung-Uhren angesprochen werden.

Im Rahmen seines Unpacked-Events hat Samsung nicht nur neue Smartphones vorgestellt. Mit der Galaxy Watch 3 kommt auch eine neue Smartwatch.

Sie wird in 2 Größen verfügbar sein: 41mm und 45mm. Beide sollen leichter und dünner sein als das Vorgängermodell. Laut Samsung haben sie mehr Funktionen, um die Gesundheit zu überwachen. Dazu gehört eine Funktion, die Stürze erkennen kann. Wird ein Sturz erkannt und reagiert der Nutzer nicht auf den Alarm der Uhr, wird der Notfallkontakt verständigt.

Für Sportbegeisterte sehr interessant, ist die Möglichkeit die Sauerstoffsättigung im Blut zu messen. Dieses Feature ist ua. bei Ausdauersportlern beliebt. Speziell für Läufer gibt es einen Modus, der die Laufform in Echtzeit analysieren kann. Durch Tipps sollen so Verletzungen durch eine schlechte Haltung vermieden werden.

Das Menü wurde laut Samsung überarbeitet, ebenso wie die Benachrichtigungen. Die Bedienung erfolgt wieder per Lünette, 2 Tasten und dem Touchscreen. Die 41mm-Uhr hat ein eher elegantes Design, während die 45mm-Uhr mit der geriffelten Lünette etwas sportlicher aussieht.

Die Galaxy Watch 3 ist ab dem 7. August verfügbar. Die 41mm-Variante gibt es in den Farben Bronze und Silber um 429 Euro. Mit LTE-Funktion kostet sie 479 Euro.

Die 45mm-Version gibt es in Schwarz und Silber. Sie kostet 459 Euro. Mit LTE ist sie um 509 Euro verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.