© Samsung

Produkte

Samsungs nächstes Falt-Handy soll Bloom heißen

Die Präsentation Samsung Galaxy Unpacked wird am 11. Februar stattfinden und das Unternehmen soll sowohl das Galaxy S11 als auch ein neues Falt-Smartphone präsentieren. Das koreanische Magazin Ajnews berichtet nun aus einem Meeting bei der diesjährigen CES in Las Vegas, dass beide Geräte einen neuen Namen erhalten sollen.

Codename Bloom

Demnach soll das neue Falt-Smartphone den Codenamen Galaxy Bloom tragen. Ajnews berichtet weiter, man habe das Gerät nach einem Puder der französischen Kosmetikmarke Lancôme entworfen. Damit wolle man insbesondere 20-jährige Frauen ansprechen. Aufgeklappt soll es, wie schon das Galaxy Fold, 7,3 Zoll groß sein. 

Auch das neue Samsung Galaxy Flaggschiff-Smartphone, das bisher als S11-Modell vermutet wurde, soll SamMobile zufolge einen neuen Namen erhalten: Galaxy S20. Weitere Modelle sollen S20+ und S20 Ultra heißen. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!