FILE PHOTO: A 2018 Tesla Model 3 electric vehicle is shown in Cardiff, California,

© REUTERS / Mike Blake

Produkte
12/19/2019

Tesla-Fahrer können mehr Beschleunigung in der App kaufen

In der Smartphone-Anwendung stellt der US-Elektroautobauer ein kostspieliges Upgrade zur Verfügung.

Es ist keine Seltenheit, dass Tesla die Performance, Leistungsstärke und Energieeffizienz seiner Elektrofahrzeuge mittels Over-The-Air-Update optimiert. Das aktuelle Performance-Update kommt allerdings optional als kostspieliger In-App-Kauf.

Wer beispielsweise einen Tesla Model 3 Dual Motor hat, konnte bisher in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Durch das Beschleunigungs-Upgrade verkürzt sich die Zeit bis man 100 km/h erreicht hat auf 3,9 Sekunden. Gekauft wird das optionale Upgrade in der Tesla-App. Kostenpunkt: 2000 Dollar.

Mögliche Cash-Cow

Es ist relativ neu, dass Tesla für derartige Upgrades Geld verlangt. Sollte sich dieses Modell bewähren, könnten solche In-App-Käufe für den Elektroautohersteller in Zukunft zusätzliche Einnahmen bedeuten.