FILE PHOTO: IIHS media relations associate Young drives a Tesla Model 3 at IIHS-HLDI Vehicle Research Center in Ruckersville, Virginia

Ein normales Tesla Model 3, weil Obrist auf seiner Website keine Fotos seines Obrist Mark 2 hat

© REUTERS / Amanda Voisard

Produkte
03/09/2020

Tesla Model 3 bekommt Zwölf-Zylinder-Sound

Miltek Sport hat eine App entwickelt, die auch Elektrofahrzeugen das Motorgeräusch eines Lamborghinis verleiht.

Der britische Hersteller für Abgasanlagen Miltek Sport hat einen Tesla Model 3 mit einem Auspuff-Sound ausgestattet, den wir sonst von Sportwägen kennen. „Für manche ist die Ruhe und der Frieden bei Tesla der Grund, warum sie das Auto kaufen. Für uns ist es die Art, wie das Auto fährt, und die Stille haben wir als ein Projekt gesehen, das es zu überwinden gilt. Warum können wir nicht das Beste aus beiden Welten haben?“, schreibt Miltek Sport in einem Blog

Der Abgasanlagenhersteller hat die App Active Sound Generator entwickelt, die ein Motorgeräusch von bis zu 98 Dezibel produzieren kann. Das Geräusch wird abgespielt, sobald der Fahrer auf das Fahrpedal des Model 3 steigt. Der kann zwischen einem Sound eines V10- oder V12-Motors auswählen. Künftig will Miltek Sport aber noch mehr Varianten ergänzen, wie Teslarati schreibt.

"Wie in einem normalen Sportauto"

Auf dem YouTube-Channel Archie Hamilton Racing wurde die Fahrt mit dem brummenden Model 3 geteilt. „Es ist ein ganz subtiles Geräusch und du hast recht, es gibt ihm Charakter. Ich fühle mich, als wären wir in einem normalen Sportauto“, sagt der Moderator des Channels.