© Slav Popovski, Instagram

Produkte
07/13/2020

Verrücktes Konzept zeigt Tesla Cybertruck mit ausfahrbaren Solarzellen

Der Cybertruck soll das erste Tesla-Auto sein, das Solarenergie einsetzt. Ein Konzept zeigt, wie die Extremversion aussehen könnte.

Nach der Vorstellung des futuristischen Cybertruck im vergangenen November ließ Tesla-CEO Elon Musk aufhorchen. Er kündigte an, dass der Wagen optional mit einem Solardach ausgeliefert werden soll. Damit, so Musk damals, ließe sich die Reichweite um bis zu 24 Kilometer pro Tag steigern.

Der 3D-Künstler Slav Popovski hat sich davon inspirieren lassen und geht noch einen Schritt weiter, wie electrek berichtet. In einer auf Instagram veröffentlichten Animation hat Popovski einen Cybertruck mit Solarflügeln versehen:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Das Konzept dürfte Elon Musk gefallen. Denn auch der Tesla-CEO dachte bereits über ausziehbare Solarflügel für den Cybertruck nach. Damit ließe sich die Reichweite noch einmal steigern, sagte Musk, der auch bereits ausziehbare Solarschilde für Tesla-Wägen zur Diskussion stellte.

Die Expertise dazu hat das Unternehmen jedenfalls. Solar-Dächer hat die Energiesparte des Unternehmens in den USA seit längerem im Angebot. Auch in Europa soll das Tesla-Solardach bald erhältlich sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.