© Xiaomi

Produkte
10/24/2019

Xiaomi bringt günstigen 34 Zoll Monitor für Gamer

Mit dem Mi Surface-Display steigt der chinesische Technologiekonzern in den Monitor-Markt ein.

Völlig unerwartet hat Xiaomi bekannt gegeben, künftig auch Bildschirme zu verkaufen. Mit einem 34 Zoll und einem 23,8 Zoll großen Display steigt das Unternehmen in den Monitor-Markt ein.

Der Mi Surface-Monitor kommt mit einer Bildschirmdiagonale von 34 Zoll, einem Format von 21:9 und einer Auflösung von 3440x1440 Pixel. Die Bildwiederholrate beträgt 144 Hz und der Monitor unterstützt AMD FreeSync.

Außerdem ist das Display-Panel gebogen und richtet sich speziell an Gamer. Offenbar setzt Xiaomi dabei auf ein 1500R-curved VA-Panel von Samsung.

In China wird der Mi Surface-Bildschirm ab sofort für umgerechnet nicht ganz 320 Euro verkauft.

Kleinerer, günstigerer Monitor

Neben dem Gaming-Monitor hat Xiaomi noch einen traditionelleren Bildschirm in sein Portfolio aufgenommen. Der Mi Display kommt mit einer Diagonale von 23,8 Zoll und einer Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixel. Der kleinere Bildschirm soll einen Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad erlauben.

Der Mi Display wird in China ab sofort für umgerechnet 89 Euro verkauft.