Produkte
29.01.2019

Xiaomi bringt Smartphone für weniger als 80 Euro

Der chinesische Smartphone-Hersteller ist für seine niedrigen Preise bekannt und schickt nun günstiges Android-Go-Gerät ins Rennen.

Allzu viel darf man sich von einem Smartphone, das weniger als 80 Euro kostet nicht erwarten. Das Xiaomi Redmi Go verfügt über die notwendigste Basisausstattung und will vor allem durch den niedrigen Preis überzeugen.

Über Twitter hat der chinesische Hersteller das Redmi Go angekündigt. Das Smartphone verfügt über einen 5 Zoll großen LCD-Bildschirm, der mit 720 x 1280 Pixel auflöst.

Das Redmi Go wird mit einem Snapdragon 425 angetrieben und kommt mit lediglich 1 GB RAM und 8 GB Speicherplatz. Dieser kann jedoch mithilfe einer microSD-Karte auf bis zu 128 GB erweitert werden.

Die Kamera auf der Rückseite löst mit 8 MP auf, die Selfie-Kamera mit 5 MP. Die Kapazität des Akkus gibt Xiaomi mit 3000 mAh an. Außerdem verfügt das Redmi Go über eine herkömmliche 3,5mm-Kopfhörerbuchse.

Android Go

Beim Betriebssystem setzt Xiaomi auf Android Go. Dabei handelt es sich um einen Ableger von Googles mobilem Betriebssystem, der speziell für Geräte mit wenig Leistung optimiert wurde.

Samsung und ZTE haben ebenso bereits Smartphones im Portfolio, die auf Android Go setzen und zu einem ähnlich niedrigen Preis zu haben sind wie das Redmi Go von Xiaomi.

Preis und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Redmi Go wird ab Februar auch in Europa in den Handel kommen. Der Preis wird bei knapp 80 Euro liegen.