© AVO/John Milliard

Science

Seltenes Schauspiel: 3 Vulkane brechen gerade gleichzeitig aus

Die Inselgruppe der Aleuten, die sich von Alaska bis nach Asien erstreckt, ist mit mehr als 80 Vulkanen übersäht. Derzeit gibt es dort ein seltenes und ungewöhnliches Naturschauspiel zu beobachten. Denn 3 Vulkane brechen gerade gleichzeitig aus. Bei 2 weiteren Vulkanen ist ein Grollen zu vernehmen, ein Ausbruch könnte kurz bevorstehen.

Bei den Vulkanen Great Sitkin, Mount Pavlof und Semisopochnoi finden aktuell Eruptionen statt, wie auf der Website des Alaska Volcano Observatory zu sehen ist. Zum Teil wurden Lavaströme, Erdbeben und Explosionen wahrgenommen. Die Eruptionen sind derzeit nicht allzu stark. Auch die ausgestoßene Vulkanasche sei aktuell minimal.

Hohe Aktivität

Auch die Vulkane Mount Cleveland und Atka zeigen eine gesteigerte Aktivität. Kleinere Erdbeben und eine erhöhte Temperatur unter der Erdoberfläche sind die Folge.

Selbst für die zahlreichen Vulkane auf der abgeschiedenen Inselkette ist eine derartige, simultane Aktivität ungewöhnlich. Wissenschaftler*innen beobachten die Situation daher besonders genau und versuchen herauszufinden, inwiefern die gleichzeitigen Ausbrüche zusammenhängen.

Super-Vulkan

Erst vergangenes Jahr hat ein Forschungsteam herausgefunden, dass mehrere Vulkane auf den Aleuten zusammenhängen. Sie sind Teil eines riesigen Super-Vulkans. Allerdings gehört nur ein derzeit aktiver Vulkan - der Mount Cleveland - zu dem Super-Vulkan.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare