Lava erupts from the Fagradalsfjall volcano on the Reykjanes Peninsula

© REUTERS / POOL

Digital Life

Video zeigt Drohne, die in ausbrechenden Vulkan stürzt

Seit März speit der Vulkan Fagradalsfjall in Island kontinuierlich Lava, Magma und Gestein. Der Vulkan befindet sich unweit der isländischen Hauptstadt Reykjavik und wurde in den vergangenen Monaten zu einem beliebten Ausflugsziel, das zahlreiche Schaulustige anlockt.

Immer wieder tauchen spektakuläre Videos auf, die den Vulkan in Aktion zeigen. Neuester Zugang ist ein kurzer Clip, auf dem zu sehen ist, wie eine Drohne in die Lava des ausbrechenden Vulkans stürzt.

Aufgenommen wurde das Video von dem Filmemacher Joey Helms. Er hat eine FPV-Drohne von DJI über den Krater des Vulkans fliegen lassen. Die Drohne ist bei dem Überflug angeblich abgestürzt und in dem Lavastrom gecrasht.

460 Meter hohe Lava-Fontäne

Vor wenigen Wochen geisterten zahlreiche Videos durch die sozialen Medien, die eine hunderte Meter hohe Lavafontäne des Fagradalsfjall-Vulkans zeigten. Angeblich wurde die Höhe einer solchen Fontäne mit 460 Metern gemessen. Die Lavafontäne war sogar von der Hauptstadt Reykjavik aus zu sehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare