fuzowatch

Warum Osmium als das neue Gold gilt

Osmium ist das dichteste und seltenste nicht-radioaktive Metall der Erde. Mit einer Dichte von knapp 22,6 Gramm pro Kubikzentimeter überholt Osmium die restlichen Edelmetalle um ein Vielfaches. Zudem funkelt kristallines Osmium mit seiner silbrig-bläulichen Färbung stärker als ein Diamant.

Doch was ist Osmium eigentlich und warum wird darin immer mehr investiert? Patricia Bartos gibt euch in der neuen Folge "fuzo explains..." einen Überblick. 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen Patricia Bartos

Kommentare