Apps
08.04.2018

Snapchat könnte chronologische Timeline zurückbringen

User in den USA haben ein Update erhalten, dass die Stories in Snapchat wieder in zeitlich korrekter Abfolge anzeigt.

Das Re-Design von Snapchat Ende 2017 hat viele User verärgert. Eine Petition, die die Rückkehr zum alten Design fordert, wurde bereits über eine Million Mal unterschrieben. Einer der Kritikpunkte ist, dass Snapchat die chronologische Timeline aufgegeben hat. Stattdessen kommt ein Algorithmus zum Einsatz, der die Stories von Usern priorisiert, die man häufig ansieht bzw. mit denen man häufig chattet.

Wie Techcrunch berichtet, könnte sich das jetzt wieder ändern. Einige User haben kürzlich ein Update für die App erhalten. Snapchat zeigt danach die Stories wieder in umgekehrter chronologischer Reihenfolge an, also die neuesten zuerst. Snapchat hat sich noch nicht dazu geäußert, ob das nur ein Testlauf ist oder die chronologische Timeline für alle User zurückkehrt. Möglich wäre auch, dass User zukünftig wählen können, wie sie ihre Timeline sortiert haben wollen.

Besser für Casual User

Vor kurzem gab es auch Berichte, dass Instagram wieder zu einer chronologischen Timeline zurückkehrt. Instagram hat dies aber dementiert. Beide Unternehmen argumentieren die algorithmische Ordnung der Inhalte bisher damit, dass dies von Vorteil für die User sei.

Eine chronologische Timeline würde Heavy Poster, die überdurchschnittlich viele Stories/Bilder/Videos veröffentlichen, priorisieren. Wenn man nur unregelmäßig Snapchat oder Instagram nutzt, würde man dann immer nur diese Posts sehen und nicht die Inhalte von Freunden, die weniger häufig posten.

User, die sehr aktiv auf Snapchat und Instagram sind, argumentieren dagegen. Die Algorithmus-Anordnung sei eine Bevormundung. Wenn die chronologische Timeline von Inhalten bestimmter User zugemüllt wird, solle man diesen einfach nicht mehr folgen.

Die absoluten Zahlen sprechen jedenfalls für den Algorithmus. Sowohl Instagram, Snapchat als auch Twitter sahen einen erhöhten Zuwachs bei den Userzahlen, nachdem die Algorithmus-Anordnung eingeführt wurde.