FILE PHOTO: A WhatsApp-Reliance Jio representative displays key chains with the logo of WhatsApp for distribution during a drive by the two companies to educate users, on the outskirts of Kolkata
© REUTERS / RUPAK DE CHOWDHURI

Apps

WhatsApp: So sehen die kommenden Emoji-Reaktionen aus

Bei den meisten Messenger-Apps gehören die Emoji-Reaktionen, die auf einzelne Chat-Nachrichten gesendet werden können, bereits seit längerer Zeit zur Standardausstattung. Beim hierzulande populärsten Messenger-Dienst vermisst man dieses praktische Feature noch.

Doch das soll sich bald ändern: Seit geraumer Zeit geistern Gerüchte durch das Internet, dass WhatsApp die lange erwartete Funktion demnächst erhalten soll. Immer mehr Hinweise deuten auf eine baldige Einführung hin.

Nun sind Screenshots aufgetaucht, die das Design der kommenden Funktion zeigen. Außerdem ist darin zu sehen, welche Emojis als Reaktion auf Chat-Nachrichten zur Auswahl stehen könnten. Zuvor hat es geheißen, dass alle möglichen Emojis als Reaktion verwendet werden können. Veröffentlicht wurden die Fotos von dem auf WhatsApp spezialisierten Blog WABetaInfo.

Was sind Reaction-Emojis?

Wer auf Signal oder im Facebook-Messenger auf eine Nachricht reagieren möchte, kann dies mithilfe der Reaction-Emojis tun, ohne eine eigenständige Nachricht versenden zu müssen. Gerade in Gruppenchats ist dies eine äußerst praktische Funktion, weil die Übersichtlichkeit des Chats erhalten bleibt.

Auf WhatsApp ist dieses Reaction-Feature bislang nicht verfügbar. Hier muss für jede Reaktion eine eigene Nachricht verfasst werden - auch wenn es lediglich ein Daumen-nach-oben-Emoji ist.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare