WhatsApp auf einem iPhone

© Unsplash

Apps

WhatsApp könnte endlich Umzug zu anderer Nummer erlauben

Wer aktuell WhatsApp verwendet, ist bei seinem Konto sehr eng mit seiner Telefonnummer verbunden. So können Backups von Chats nur dann auf ein neues Handy übertragen werden, wenn jenes über das gleiche Betriebssystem sowie die gleiche Nummer wie das alte verfügt. Ärgerlich ist das, wenn man zu einem neuen Provider wechselt, aus diversen Gründen seine Rufnummer aber nicht mitnehmen möchte oder kann.

Das könnte sich aber künftig ändern, wie WABetaInfo entdeckt hat. So arbeitet WhatsApp daran, dass Chat-Backups auch zwischen Android und iOS sowie zwischen verschiedenen Telefonnummern übertragen werden können. Darauf deuten Screenshots einer Beta-Version hin. Wiederhergestellt werden nicht nur Nachrichten, sondern auch Medien, also Fotos, Videos und Sprachnachrichten.

Wann das Feature für alle User*innen verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht absehbar. Es könnte natürlich auch der Fall eintreten, dass sich WhatsApp doch noch dagegen entscheidet und es wieder aus der Beta streicht, das scheint hier aber eher unwahrscheinlich.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare