FILES-GERMANY-VIDEO-GAMES-CYBERPUNK 2077

© APA/AFP/INA FASSBENDER / INA FASSBENDER

B2B

Elon Musk schwärmt von Cyberpunk 2077, Aktienkurs steigt

Das Drama und der Hype rund um Cyberpunk 2077 gingen auch an Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk nicht vorbei. Zuletzt spielte er via Twitter auf den Umstand an, dass der Fehlerbehebungs-Patch 1.1. selbst einen Fehler aufwies und einen Hotfix benötigte.

“Bei Cyberpunk haben sogar die Hotfixes buchstäblich Hotfixes, aber… ein großartiges Spiel”, schrieb Musk vergangene Woche auf Twitter.

Später lobte er außerdem die Ästhetik des Spiels und erklärte, es wäre möglich, das Game auf dem Bordcomputer des Model S Plaid zum Laufen zu bringen.

Aktie steigt

Kurz danach stieg die Aktie von Cyberpunk-Entwickler CD Projekt zwischenzeitlich um etwa 20 Prozent an. Mittlerweile hat sie sich aber wieder auf ihrem Ausgangswert eingependelt.

Es liegt nahe, dass Musks mächtiger Twitter-Account eine nicht unwesentliche Rolle für den zwischenzeitlichen Wertanstieg gespielt hat. Es wäre auch nicht das erste Mal, dass Musks Tweet Auswirkungen auf Kurse haben. Zuletzt ließ er etwa die Wertpapiere eines Unternehmens namens Signal (eben nicht der Messenger) steigen. Und auch auf den Bitcoin-Kurs hatte er Einfluss

Ganz verkraftet hat die CD-Projekt-Aktie das Drama rund um den fehlerbehafteten Cyerpunk-Launch jedenfalls noch nicht. So ist der Wert des Wertpapiers noch nicht auf das Niveau zurückgekehrt, auf dem er vor dem Start des Spiels war. 

Musk selbst hatte schon im Dezember erstmals Cyberpunk in einem Tweet erwähnt und geschrieben, “es scheint sehr gut zu sein”.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare