FILE PHOTO: A logo of Panasonic Corp is pictured at the CEATEC JAPAN 2017 in Chiba

© REUTERS / Toru Hanai

B2B

Panasonic verkauft Tesla-Anteil, macht Milliardengewinn

Der japanische Industriekonzern Panasonic hat seinen Anteil am E-Autobauer Tesla für umgerechnet rund 3 Milliarden Euro verkauft. Im Jahr 2010 hatte Panasonic 1,4 Millionen Tesla-Aktien für rund 25 Millionen Euro gekauft.

Wichtigster Kunde

Nun will das japanische Unternehmen offenbar seine Abhängigkeit von Tesla verringern, dem wichtigsten Kunden der Panasonic-Batteriesparte.

Zuletzt war das Verhältnis der beiden Firmen angespannt. Der Anteilsverkauf werde die Beziehung der beiden Unternehmen aber nicht beeinträchtigen, teilte Panasonic mit.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare