EL SALVADOR-ECONOMY-BITCOIN

© APA/AFP/STANLEY ESTRADA / STANLEY ESTRADA

Digital Life

El Salvador will Vulkan-Energie für Bitcoin-Schürfen einsetzen

Er habe den staatlichen geothermischen Stromkonzern LaGeo beauftragt, einen entsprechenden Plan auszuarbeiten, schrieb Präsident Nayib Bukele am Mittwoch auf Twitter: „Das wird sich schnell weiterentwickeln!“

Das Parlament des mittelamerikanischen Landes hatte zuvor als erster Staat überhaupt Bitcoin als Zahlungsmittel zugelassen. „Das wird Arbeitsplätze schaffen und Tausende Menschen in den formellen Wirtschaftskreislauf integrieren", sagte der Staatschef.

Die Kryptowährung ist wegen des hohen Energieverbrauchs bei der Generierung neuer Coins in die Kritik geraten.

Mehr News zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen lest ihr auf unserem Krypto-Channel futurezone.at/krypto.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare