© COURTESY OF NETFLIX/NETFLIX / COURTESY OF NETFLIX/NETFLIX

Digital Life

Netflix wird wieder teurer

Bereits das zweite Jahr in Folge erhöht Netlix die Preise. Bislang kostete das HD-Abo 11,99 Euro monatlich, demnächst soll es um 1 Euro teurer werden und fortan 12,99 Euro im Monat kosten. Der Preis für das Basis-Abo wird nicht erhöht und kostet auch weiterhin 7,99 Euro monatlich.

Das Abo, mit dem man Serien und Filme in 4K ansehen kann, wird gleich um 2 Euro teurer. Bislang kostete das Ultra-HD-Abo 15,99 Euro monatlich, nun wird es 17,99 Euro im Monat kosten. Das bestätigt Netflix gegenüber der futurezone. Ein Netflix-Sprecher begründet die Preiserhöhung mit dem stetig wachsenden Angebot.

Die Abo-Preise der Netflix-Konkurrenz

Damit ist Netflix wesentlich teurer als die Streaming-Konkurrenz. Ein Amazon-Prime-Abo, bei dem auch das Video-Streaming inkludiert ist, kostet 7,99 Euro monatlich. Disney+ ist noch etwas günstiger und für 6,99 Euro zu haben.

Das Streaming-Angebot von Sky kostet 19,99 Euro pro Monat. Apple TV+ ist ein Jahr lang kostenlos, wenn man sich ein Apple-Gerät kauft. Ein reguläres Abo kostet beim iPhone-Hersteller 4,99 Euro im Monat.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!