© Werk/Christian Houdek

Digital Life

Österreichische Polizei bekommt VW ID.3 und ID.4

Ab dem nächsten Sommer sollen die neuen VW-Elektrofahrzeuge ID.3 und ID.4 von der österreichischen Polizei getestet werden, teilte das Innenministerium am Dienstag in einer Aussendung mit. Geschehen soll dies im Rahmen einer Studie, die das Ministerium gemeinsam mit Partnern durchführt.

Bereits zuvor wurde im Rahmen des österreichischen Förderungsprogramms für Sicherheitsforschung, KIRAS, "das Potenzial alternativer Antriebsformen im Blaulichteinsatz" untersucht. Zum Einsatz kam dabei unter anderem ein e-Golf. In dem Folgeprojekt sollen nun die bereits gewonnen Erkenntnisse über den E-Mobilitätseinsatz im Polizeibereich näher beleuchtet werden, heißt es.  

"Sensibler Einsatzbereich"

"Gerade in einem so sensiblen Einsatzbereich wie der Polizei muss der Einsatz neuer Technologien vor einer endgültigen Entscheidung ausreichend getestet werden", wird Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) in der Aussendung zitiert. E-Mobilität werde in der Zukunft auch bei der Polizei einen wichtigen Stellenwert haben, so Nehammer weiter.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!