© Screenshot

Digital Life

Rätselraten über mysteriösen Brand auf SpaceX-Gelände

Vor einigen Tagen gab es einen Brand bei einer SpaceX-Einrichtung in Florida. Wie ein Video zeigt, hat es auf dem Gelände, wo der Prototyp des neuen SpaceX-Raumschiffs Starship gebaut ist, gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Laut einem Feuerwehrmann dürfte der Schaden zwischen 50.000 und 100.000 Dollar betragen.

Zunächst ist man allerdings von einem Schaden in der Höhe von 650.000 Dollar ausgegangen. Es habe sich jedoch herausgestellt, dass der weit größere Schaden von einem früheren Feuer stammt, so die Feuerwehr. Nun stellt sich die Frage: Welches Feuer?

Vermutlich wurde der größere Brand von SpaceX-Mitarbeitern gelöscht, denn die lokale Feuerwehr hatte offenbar keine Kenntnis über ein zweites Feuer. Auch von offizieller SpaceX-Seite gibt es keine Angaben über diesen Brand. Auch aufmerksame Beobachter haben anscheinend kein zweites Feuer bemerkt.

Fragen über Fragen

Diese Geheimniskrämerei ruft natürlich Spekulationen auf den Plan. Was wurde durch das frühere Feuer zerstört? Gibt es ernsthafte Probleme beim Bau des Starship-Prototypen? Was hat den Brand ausgelöst? Alles Fragen, die wohl nur SpaceX selbst beantworten könnte, dies aber nicht tut.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!