Die Ocado-Roboter im Lagerhaus

© REUTERS / PETER NICHOLLS

Digital Life

Roboter stoßen zusammen, Lagerhaus beginnt zu brennen

In einem Lagerhaus des britischen Online-Supermarktes Ocado ist es zu einem Brand gekommen. Schuld war nicht menschliches, sondern robotisches Versagen.

Das Unternehmen setzt an dem Standort mehrere waschmaschinengroße Roboter ein, die sich großteils autonom über ein Raster bewegen und ihre Aufgaben erledigen. Nun sind 3 dieser Roboter zusammengestoßen und haben den Brand verursacht.

Davon berichtet das Unternehmen in einer schriftlichen Stellungnahme. Zugetragen hat sich der Vorfall in London.

Feuerwehr musste kommen

Laut Ocado wurden alle geplanten Notfallmaßnahmen korrekt umgesetzt. So wurde das Gebäude evakuiert und die Sprinkleranlage eingeschaltet. Anschließend traf die Londoner Feuerwehr ein und löschte den Brand.

Verletzt wurde niemand, die Schäden betreffen nur einen kleinen Teil der Lagerfläche. Vereinzelt könne es nach dem Zwischenfall zu Verzögerungen bei den Bestellungen von Kunden kommen, wie Ocado erklärt.

Video vom Ocado-Roboter-Lagerhaus

Wie es in einem Roboter-Lagerhaus zugeht, wenn nicht gerade ein Brand ausbricht, könnt ihr euch in folgendem Video ansehen:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare