SpaceX owner and Tesla CEO Elon Musk smiles during a conversation with legendary game designer Todd Howard at the E3 gaming convention in Los Angeles

© REUTERS / MIKE BLAKE

Digital Life

Tesla-Aktie auf Rekordkurs: Elon Musk winkt Millionen-Prämie

Elon Musk ist kurz davor, die erste Tranche seiner Prämie ausbezahlt zu bekommen. Ihm winken 346 Millionen Dollar zu – doch erst, wenn Tesla an der Börse einen Wert von 100 Milliarden Dollar erreicht. Dieses Ziel ist nicht mehr all zu weit entfernt: Dem E-Auto-Hersteller fehlt nur noch eine Wertsteigerung der Aktie von fünf Prozent, wie CNET berichtet.

Das Bonuspaket wurde 2018 festgehalten und damals von vielen belächelt – zu dieser Zeit war das Unternehmen "nur" 53 Milliarden Dollar wert. Zu unrealistisch seien die Ziele. Verstärkt wurden die Zweifel außerdem dadurch, dass Tesla viele seiner Versprechen in der Vergangenheit nicht eingehalten hat.  

Mehr wert als Ford und GM

Laut Ars Technica ist Tesla nun mehr wert als Ford und General Motors zusammen. Nur Toyota und Volkswagen haben einen höheren Börsenwert.

Tesla hat im letzten Quartal 2019 112.000 Autos ausgeliefert. Im gesamten Jahr waren es 367.500. Das sind gleich zwei Rekorde für den E-Auto-Produzenten. Mit der neuen Gigafactory in China und der geplanten in Deutschland, hat das Unternehmen noch weiteres enormes Wachstumspotenzial. Darauf dürfte Musk auch hinarbeiten.

Denn damit er noch weitere Prämien erhält, muss der Unternehmenswert in den nächsten zehn Jahren noch weiter ansteigen. Erreicht er die Marke von 650 Milliarden US-Dollar, steht ihm der größte Bonus der US-Börsengeschichte zu.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!