Der fliegende Staubsaugerroboter von Peter Sripol

© YouTube

Digital Life
12/21/2019

Video: Fliegender Roboter kann in mehreren Stockwerken saugen

Ein YouTuber hat einen Staubsaugerroboter mit Rotoren ausgestattet, um Ebenen zu überwinden.

Eines der Hauptprobleme von Staubsaugerrobotern ist, dass sie Hindernisse wie Schwellen, Treppen oder Möbel nicht überwinden können. Der YouTuber Peter Sripol hatte eine Idee, wie man die üblicherweise rein bodenbasierten Roboter beweglicher macht. In einem Video zeigt er, wie ein Staubsaugerroboter mit drei Rotoren ausgestattet wird und sich damit in die Lüfte erhebt.

Verblasen

Das hochgerüstete Gerät kann so nicht nur Stockwerke überwinden, er kann auch gleichsam auf Tische springen, um dort zu saugen. Wie im Video gut zu sehen ist, stellt sich die Steuerung eines flugfähigen Staubsaugerroboters aber nicht einfach dar. Die verdrängte Luft wirbelt Staub und Gegenstände außerdem durch die Gegend und vergrößert die Unordnung dadurch teilweise.

Laut Gizmodo war der fliegende Roboter nicht Sripols erstes ungewöhnliches Flugobjekt. Zuvor ließ der Bastler auch eine Laubbläser, einen Bohrer oder einen Gaming-Stuhl fliegen.