© Screenshot

Digital Life
05/15/2019

Video: Tesla-Kameras filmen Männer beim Zerkratzen eines Model 3

Der Sentry Mode von Tesla hat zwei Vandalen auf frischer Tat ertappt. Die Männer haben absichtlich ein Model 3 beschädigt.

Weil es immer wieder zu Vandalismus und Diebstählen gekommen ist, hat Tesla vor einigen Monaten den sogenannten "Sentry Mode" (Wächter-Modus) per Update veröffentlicht. Sobald sich eine andere Person als der Fahrer dem Elektroauto nähert, bittet die Funktion darum, dass man doch weitergehen soll. Ignoriert man diese Warnung, wird das verdächtige Verhalten aufgezeichnet. So sollen vor allem Kriminelle abgeschreckt werden.

Dass diese Funktion durchaus Sinn macht, zeigt ein aktueller Fall. Zwei Männer wurden dabei gefilmt, wie sie sich einem Model 3 nähern, sich kurz unterhalten und daraufhin den Lack des E-Autos mit einem Schlüssel zerkratzen. Offenbar glücklich über den angerichteten Schaden sieht man die beiden lachend auf den Tesla zeigen.

Bizarres Verhalten aufgezeichnet

Erst vergangenes Monat wurde eine Frau verhaftet, weil sie ein Tesla-Auto zerkratzt hat. Außerdem wurde ein Politiker nach einer Fahrerflucht erwischt, weil er ein Model 3 beim Ausparken beschädigt hat. Auch einige Autodiebe wurden mithilfe der Sentry-Mode-Videos gefasst.

Neben solcher Vandalenakte hat der Sentry Mode auch bizarres Verhalten von Passanten aufgenommen.