ICELAND-VOLCANO-ERUPTION

© APA/AFP/HALLDOR KOLBEINS / HALLDOR KOLBEINS

Digital Life

Volleyball beim Vulkan: Video geht viral

Seit 10 Tagen spuckt und speit das Bergmassiv Fagradalsfjall Lava. Die Isländer nehmen es gelassen, da keine bewohnten Gebiete gefährdet sind.

Ein paar nehmen es vielleicht sogar zu gelassen. Die Eruption wird zur Attraktion. Aufpasser mit Schutzanzügen müssen immer wieder dafür sorgen, dass Schaulustige nicht zu nahe an die Lava rangehen. So haben schon etliche Menschen ihre Pfannen und Töpfe verloren, weil sie auf der frisch erstarrten Lava kochen wollten, dann aber doch noch ein neuer Schwung Magma nachgerollt ist.

Während das Lava-Kochen mittlerweile ein alter Hut ist, hat es jetzt ein anderes Vulkan-Video zum viralen Hit geschafft. Darin spielt eine Gruppe von 5 Personen ein bisschen Volleyball – während im Hintergrund 1.000 Grad Celsius heiße Lava brodelt. Da kann man nur hoffen, dass der Ball nicht zu weit ins Aus geht.

Das Video wurde etliche Male geteilt und wird auch per Messenger verbreitet. Im Original-Tweet wurde es über 250.000 mal angeschaut.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare