Billie Eilish in Pyjamas in einem Weihnachtskarten-Sketch von Saturday Night Live

© YouTube

Ins Netz gegangen

Wenn Weihnachtsgrußkarten sprechen könnten

Weihnachtsgrußkarten sind eine lustige Sache, vor allem, wenn sie sprechen könnten wie in diesem "Saturday Night Live"-Sketch. Einige davon sind ziemlich zynisch. Miley Cyrus spielt jedenfalls mit und... ist das nicht Billie Eilish?

Grüße aus dem Weltraum

Weihnachten wird auch an Bord der Internationalen Raumstation gefeiert. Fünf ISS-Besatzungsmitglieder sprechen darüber, was ihnen das Fest bedeutet, wie sie auf der Erde üblicherweise gefeiert haben und wie das im Weltraum abläuft. Dank ESA-Astronaut Matthias Maurer gibt es auch ein "Frohe Weihnachten" auf Deutsch.

Rasant auf dem Rad

Was für ein Schulweg. Fahrrad-Künstler Gabriel Wibmer rast mit seinem Bike durch Osttirol, Lienz und Wien und lässt dabei kein Hindernis aus - nur um dann zu erkennen, dass der Unterricht gar nicht mit realer Zusammenkunft im Klassenzimmer verbunden ist. Der ganze Aufwand umsonst.

Klettern hoch über den Wolken

Für eine Inspektion muss ein Techniker einen 609 Meter hohen Fernsehmast hinauf klettern. Hoch über den Wolken schnauft er vor sich hin, um an der Spitze scheinbar eine Glühbirne auszutauschen. Garantiert nichts für Menschen mit Höhenangst.

Die NASA lässt grüßen

Die NASA schickt Weihnachtsgrüße und führt dabei mit niedlichen Animationsfiguren ein paar ihrer größten Projekte im kommenden Jahr vor. Besonders süß sind die Asteroidenjäger.

Kochen in Sibirien

Noch nicht genug? Dann schaut beim “Ins Netz gegangen” der Vorwoche rein. Dort seht ihr unter anderem, was passiert, wenn man einen Topf voller kochendem Wasser vom Balkon schüttet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare