FILES-US-JAPAN-INTERNET-GAMES-SONY

© APA/AFP/FREDERIC J. BROWN / FREDERIC J. BROWN

Games
01/07/2020

Sony PlayStation 5: Logo enthüllt und Features bestätigt

Die PS5 wird Daten auf einer SSD speichern und UHD-Blu-rays abspielen können.

Sony hat bei der CES das Logo für die PlayStation 5 enthüllt. Bis auf die neue Ziffer unterscheidet es sich nicht vom Vorgänger-Logo. Auch unterschiedliche hardwarebasierte Features wurden angekündigt, wie etwa 3D-Audiosound. Bei dem räumlichen Soundsystem kommen die Töne und Geräusche aus jenen Richtungen, in denen sich die jeweiligen Szenen abspielen.

Auch der neue Controller mit haptischem und adaptivem Feedback soll das Spieleerlebnis steigern, wie Gematsu berichtet. Das Blu-ray-Laufwerk wird UHD/4K-Blu-rays abspielen können. Dies kann die PS4 nicht, jedoch Microsofts Konkurrenzkonsole Xbox One X.

Raytracing und Ultra-High-Speed-SSD

Durch die Ultra-High-Speed-SSD soll der Datenzugriff schneller funktionieren, als bei der PS4. Das Raytracing, bei dem die Interaktion von Lichtstrahlen mit Objekten in der 3D-Welt ermittelt werden, begünstigt zusätzlich eine realistische Grafik.

Mit diesen neuen Hardware-Features würden Spieleentwickler dazu inspiriert, umfangreichere Welten für neue Spielerlebnisse zu bauen, die in ihrer Grafik, ihrem Sound und dem Gefühl ausgereifter als zuvor sein werden, meint Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment.

Kein Preis genannt

Informationen wie der Preis und das genaue Erscheinungsdatum wurden auf der CES 2020 allerdings nicht enthüllt. Nähere Details würden innerhalb der kommenden Monate verkündet, insbesondere über den Inhalt auf der Plattform. Das dürfte den einen oder anderen Fan freuen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.