© REUTERS / ALY SONG

Produkte

25.000-Dollar-Tesla soll weltweit verkauft werden

Tesla-Chef Elon Musk spricht bereits seit Jahren von einem erschwinglichen Tesla um 25.000 Dollar, erst in den vergangenen Monaten wurden die Pläne aber konkreter. So soll das Auto zwar vorwiegend für den chinesischen Markt entworfen, dann jedoch global verkauft werden.

Das sagte nun Teslas China-Chef Tom Zhu in einem Interview mit der staatlichen Nachrichtenagentur  Xinhua. Das Interview ist in voller Länge (mit englischen Untertiteln) auf YouTube zu finden.

Aktuell sei in China der Bau von Teslas ersten Forschungs- und Entwicklungszentrums außerhalb der USA in vollem Gange. Dort soll dann auch das neue Auto komplett entwickelt werden. "Fahrzeugdesign, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugentwicklung und Fahrzeugtests" werden in der neuen Einrichtung stattfinden, so Zhu.

Details darüber, wie man sich das günstige Elektroauto vorstellen kann, verrät Zhu keine. Musk hat in der Vergangenheit angedeutet, dass das Auto möglicherweise auf dem Design des Model 3 basiert. Andere Spekulationen rechnen mit einem deutlich kleineren Fahrzeug. 

Teure Teslas in Europa

Wie viel das Auto schlussendlich in Europa kosten wird, ist aktuell nur schwer absehbar. Besonders im Vergleich zu den USA sind Tesla-Autos hierzulande deutlich teurer. Während das Model 3 in den USA ab knapp 38.000 Dollar (31.000 Euro) verkauft wird, werden hierzulande mindestens 46.100 Euro fällig.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!