© Ctech

Bericht
09/04/2014

Apple iWatch angeblich in zwei Größen und mit NFC

Apples-Smartwatch soll ein gebogenes Display haben, über NFC verfügen und in zwei verschiedenen Größen erhältlich sein.

Apple will laut einem Zeitungsbericht seine mit Spannung erwartete Computeruhr in zwei Größen anbieten. Außerdem werde der iPhone-Konzern in die Uhr den NFC-Nahfunk integrieren, der bei mobilen Bezahldiensten zum Einsatz kommt, schrieb das „Wall Street Journal“ am Donnerstag unter Berufung auf informierte Personen.

Beide Modelle der Uhr sollen demnach einen gebogenen Bildschirm bekommen und mit Sensoren für Fitness- und Gesundheitsdaten ausgestattet werden. Preislich könnte die Smartwatch von Apple in der oberen Liga mitspielen. So wurden Preise rund um 400 US-Dollar kolportiert.

Apple Event am 9. September

Die Vorstellung der Uhr wird für kommenden Dienstag zusammen mit der Präsentation neuer iPhone-Modelle erwartet. Laut Medienberichten will Apple mit den neuen größeren iPhones auch ein mobiles Bezahlsystem auf NFC-Basis starten. Der Konzern machte bisher keine Angaben zu den geplanten Neuheiten.

Unterdessen rührt Apples Chef-Designer Jony Ive die Werbetrommel und macht sich scherzhaft Sorgen um die Uhrenindustrie in der Schweiz, die er durch die Apple-Uhr bedroht sieht.

Smartwatches auf dem Vormarsch

Aktuell kommen immer mehr Smartwatches auf den Markt. Samsung stellte jüngst das neue Modell Gear S vor, das eine Mobilfunk-Anbindung hat und damit zum Teil auch ohne Anbindung an ein Smartphone funktionieren kann. Der südkoreanische Apple-Rivale hatte seine erste Datenuhr bereits vor einem Jahr auf den Markt gebracht.

Auf der IFA in Berlin zeigten unter anderem auch Sony, Asus und LG neue Modelle. Die offizielle Präsentation und Bekanntgabe des Verkaufsstart der Motorola Moto 360 wird in den kommenden Tagen erwartet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.