© BMW

Produkte

BMW CE 04: So viel kostet das futuristische E-Motorrad

Vom BMW CE 04 sind bereits einige Bilder in Action aufgetaucht. Nun hat BMW einerseits angekündigt, wann das Fahrzeug zu kaufen sein wird und wie viel es kostet. Er wird für 12.150 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich sein.

Der futuristische E-Roller soll mit seinem zukunftsorientierten Design laut BMW „Emotionen wecken“ und vor allem für den Gebrauch in der Stadt gedacht sein. Er verfügt über eine maximale Leistung von 42 PS (31 kW) und schafft rund 130 km Reichweite. Was den Roller besonders auszeichnet, sind die kurzen Ladezeiten und die Ladetechnik nach PKW-Vorbild.

Ladedauer

Das Aufladen der Lithium-Ionen-Batterie erfolgt über das integrierte Ladegerät entweder an einer Steckdose des Haushaltsstromnetzes, an einer Wallbox oder an einer öffentlichen Ladesäule und dauert bei einer völlig leeren Batterie 4h 20. Mit einem Schnellladegerät schafft man es innerhalb von 1h 40. Ist die Batterie bis auf 20 Prozent entladen und wird bis auf 80 Prozent aufgeladen, so lässt sich die Ladezeit mit dem Schnellladegerät auf 45 Minuten verkürzen.

Optisch wartet der CE 04 mit mattschwarzen Partien im Front- und Seitenbereich auf sowie einer schwebenden Sitzbank. Die Räder sind in Scheibenrad-Optik gestaltet. Als Sonderausstattung ist das Gerät auch in Magellangrau mit einer Sitzbank in Schwarz/Orange erhältlich.

Der BMW CE04 sorgt zudem mittels ASC (Automatic Stability Control) für erhöhte Fahrstabilität und kann in drei Fahrmodi betrieben werden: ECO, Rain und Road. Die Bremsanlage kommt mit ABS, als Sonderausstattung ist ABS Pro für Schräglagen verfügbar. Zudem gibt es weitere, umfangreiche Sonderausstattungen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare