© Boring Company

Produkte
07/22/2020

Elon Musk zeigt erstmals Station von Tunneltransportsystem

Der Las Vegas Loop könnte schon 2021 in Betrieb genommen werden, um Messe-Gäste schnell durch die Stadt zu bringen.

Tesla- und Boring-Company-Chef Elon Musk hat auf Twitter ein erstes Modell der Las Vegas Loop Station gezeigt. Dazu schrieb Musk lediglich „Coming soon“ (engl. „Kommt bald“). Besonders futuristische Designs darf man aber nicht erwarten.

Die Grafik zeigt den Blickwinkel von der Rolltreppe aus. Links und rechts wurden Tesla Model 3 geparkt, die autonom fahrend die Besucher durch den Tunnel transportieren sollen. Auf einer Anzeige sieht man, wann das nächste Auto abfährt und welches Ziel es ansteuert.

Die Fahrzeuge bewegen sich wie auf Schienen durch den Tunnel. Dafür kommen „Tracking Wheels“ zum Einsatz, die sich an der Tunnelarchitektur orientieren. Bremsen und Beschleunigung werden über die Software gesteuert. Die Autos sollen etwa 240 Stundenkilometer erreichen.  

2 Minuten Fahrt

Die Las Vegas Convention and Visitors Authority hofft, dass bereits kommendes Jahr zur CES 2021 Besucher schnell von einem Messezentrum zum anderen gebracht werden können. Das Tunnelsystem wurde im Mai fertiggestellt und erstreckt sich über mehr als 0,8 Quadratkilometer.

Zu Fuß ist man zwischen den beiden Messezentren etwa 15 Minuten unterwegs. Eine Fahrt durch den Tunnel dauert nur 2 Minuten und soll für Besucher kostenlos sein. Wann der Vegas Loop geöffnet wird hängt aber davon ab, wann wieder Massenveranstaltungen stattfinden können. Wegen der Corona-Pandemie wurden alle Veranstaltungen abgesagt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.