Apple valued 2 trillion USD, most valuable company again

© EPA / FRANCK ROBICHON

Produkte
10/04/2020

iOS 14: Bug leert iPhone-Akkus

Probleme gibt es auch mit dem Update für watchOS. Apple empfiehlt das Zurücksetzen der Geräte.

Software-Updates bringen immer wieder Probleme mit sich. Das bestätigt sich auch bei den jüngsten Updates für die Apple-Betriebssysteme iOS und watchOS. In den vergangenen Tagen berichteten Nutzer, die ihre Geräte aktualisiert haben, über sich schnell leerende iPhone-Akkus und über fehlende Fitnessdaten sowie Problemen mit Apps bei der Apple Watch.

Apple hat zwar bereits ein Update mit Bug-Fixes veröffentlicht, darin werden aber andere Fehler behoben. Der iPhone-Hersteller ist sich der Probleme aber bewusst und bietet auf einer Webseite Hilfestellungen an.

Wiederherstellen

Die sind allerdings sehr zeitaufwendig. Empfohlen wird ein Backup zu erstellen, das iPhone von der Apple Watch zu entkoppeln und sämtliche Daten von den Geräten zu löschen. Danach können die Geräte aus dem Backup wieder hergestellt werden. Auf diese Art könnten zukünftige Datenverluste vermieden werden, heißt es auf der Apple-Webseite.

Wann der Bug auch mit einem Update behoben wird, ist nicht bekannt. Allzu lange dürfte es aber nicht dauern. Nutzer, die Probleme vermeiden wollen, sollten also eher warten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.