Tesla Model S electric car at a supercharger charging station

© Getty Images / Sjoerd van der Wal/IStockphoto.com

Produkte
06/10/2020

Neuer Tesla-Akku hält 2 Millionen Kilometer

Der Akku soll eine Lebensdauer von 16 Jahren aufweisen und im Vergleich zu herkömmlichen Akkus nur 10 Prozent teurer sein.

Tesla hat mit dem chinesischen Akku-Produzenten CATL eine Batterie für Elektroautos entwickelt. Diese hat eine Lebensdauer von 2 Millionen Kilometer bzw. 16 Jahren. Das verkündete Zeng Yuqun, Vorstandsvorsitzender von CATL, gegenüber Bloomberg.

Ein großes Problem bei Elektroautos ist, dass der Akku mit der Zeit an Leistung verliert und bei längerer Nutzungsdauer komplett unbrauchbar wird. Damit das Auto die gleiche Reichweite wie am Anfang hat, müsste der Akku schon nach einigen Jahren ausgetauscht werden. Die Batterie ist aber teuer und würde für Autobesitzer hohe Investitionen bedeuten.

Die neue Batterie mit 16-jähriger Lebensdauer würde laut Zeng aber nur um 10 Prozent teurer sein, als herkömmliche Akkus mit gleicher Kapazität. Wenn diese Lebensdauer garantiert ist, könnte das auch den Gebrauchtwagen-Markt für Elektroautos Schwung geben. Bisher schrecken viele Interessierte vor gebrauchten E-Autos zurück, da sie befürchten, der Akku könne schon bald kaputt werden und der Austausch würde dann nochmal so viel wie das Auto kosten.

"Wir sind bereit"

Die Herstellung kann jederzeit losgehen: "Wenn jemand eine Bestellung aufgibt, sind wir bereit zu produzieren", sagt Zeng. Tesla-Chef Elon Musk hatte bereits im vergangenen Jahr die „Eine-Million-Meilen-Batterie“ angekündigt. Die futurezone hat berichtet. Diese Akkus könnten schon bald an Teslas chinesische Gigafactory geliefert und in das Model 3 eingebaut werden.

Im Februar hatte Reuters berichtet, dass CATL ein neues Verfahren entwickelt habe, um die Dichte und Sicherheit der Batterien zu erhöhen. Bei dieser Cell-to-Pack-Technologie werden die Zellen direkt in den Batteriepack integriert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.