© OnePlus

Produkte

Rückseite von neuem OnePlus verändert die Farbe

Der chinesische Hersteller OnePlus hat mit dem OnePlus 8T Concept eine neue Variante seines im Oktober präsentierten Flaggschiff-Smartphones OnePlus 8T vorgestellt, berichtet Gizmodo.  

Das Gerät weist auf der Rückseite Verzierungen auf, die ihre Farbe wechseln können. Ermöglicht wird dies durch einen Farbwechselfilm, der Metalloxide verwendet. Abhängig von der Stromspannung wird die Farbe von Silber auf Blau verändert. Andere Farben oder Farbkombinationen werden nicht angeboten. Mit dem Farbwechsel können etwa eingehende Anrufe oder Benachrichtigungen signalisiert werden.

Millimeterwellensensor

Der Farbwechsel kann von Nutzern aber auch aktiv gesteuert werden. Dazu kommt ein Millimeterwellensensor (mmWave) zum Einsatz, der Objekte und ihre Bewegungen erkennt. So kann laut OnePlus etwa die Atmung bei Yoga- oder Meditationsübungen visualisiert werden.

Der Sensor kann aber auch zur Steuerung des Geräts mit berührungslosen Gesten, etwa beim Entgegennehmen von Telefonaten, verwendet werden.

Ob und wann das Gerät auf den Markt kommt ist unklar. OnePlus stellte bereits Anfang des Jahres ein Konzept-Phone vor, das mithilfe von elektrochromem Glas die Kameralinse optisch verschwinden ließ. Auf den Markt kam es bislang allerdings nicht.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!