© Evan Blass/Twitter

Produkte
09/02/2019

Samsungs nächstes 5G-Handy ist ein Mittelklassemodell

Das Galaxy A90 5G dürfte Samsungs erstes 5G-Smartphone sein, das kein riesiges Loch in das Bankkonto reißt.

Obwohl 5G-Netze aktuell noch Mangelware sind, hat das viele Gerätehersteller nicht davon abgehalten, 5G-Handys zu präsentieren. Bislang waren Smartphones, die mit dem neuen Mobilfunkstandard kompatibel sind, teurere Versionen von an sich bereits hochpreisigen Spitzenmodellen. Bei Samsung verfügen etwa das S10 und das Note 10 jeweils über eine 5G-Variante. 

Das soll sich aber nun ändern. Der bekannte Leaker Evan Blass hat über Twitter Videos und Animationen veröffentlicht, die das Galaxy A90 5G zeigen. Das Gerät könnte das erste 5G-Mittelklasse-Smartphone des koreanischen Konzerns werden. Dass bereits Promo-Material produziert wurde, deutet darauf hin, dass die Präsentation in Kürze erfolgen dürfte. 

Über die Spezifikationen des A90 5G ist indes noch nichts offizielles bekannt. Ein durchgesickertes Foto der Box zählt unter anderem einen Octa-Core-Prozessor und ein 6,7-Zoll-FullHD-Display auf. Außerdem soll das Handy über drei Kameras verfügen. Über den genauen Preis ist aktuell noch nichts bekannt, es ist jedoch davon auszugehen, dass die A-Serie deutlich günstiger als die S- oder Note-Serie über den Ladentisch gehen wird.