US-LIFESTYLE-IT-CES

© APA/AFP/DAVID MCNEW / DAVID MCNEW

Produkte

Update killt Dolby Vision auf LG Smart-TVs

Die Aktualisierung mit der neuesten Smart-TV-Firmware sorgt bei Modellen der LG C9-Serie für Probleme. Offenbar lassen sich danach einige Dolby-Vision-Inhalte nicht mehr fehlerfrei abspielen. Nutzer*innen berichten davon, dass das Bild kontinuierlich flackert, heißt es in einem Bericht von golem.de.

Betroffen sind Nutzer*innen vor allem dann, wenn sie Inhalte über externe Streaminggeräte wie Apple TV 4K oder eine Microsoft Xbox laufen lassen. Welche Streaminggeräte noch betroffen sind, ist unklar. Bei der Playstation 5 soll es soweit keine Probleme geben.

Sehr spezielles Problem

Der Fehler bei Dolby Vision tritt laut dem Bericht offenbar auch nur dann auf, wenn das Streaminggerät über HDMI mit einer Soundanlage verbunden ist und das Signal durch diese geleitet wird. Wird das Streaming-Gerät direkt mit dem Smart TV von LG verbunden, dürften die Probleme nicht bestehen.

Daher wird Nutzer*innen, die vom Problem betroffen sind, empfohlen, die Verkabelung entsprechend zu ändern. Es bringt nämlich nichts, den LG Smart TV mittels Werkseinstellungen zurückzusetzen. LG selbst hat auf das Problem bisher noch nicht reagiert, ist über den Fehler aber informiert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare