© Screenshot/ YouTube/ Sebastian Vittel

Produkte

Video: Prototyp von neuem Tesla Model S Plaid fährt Rundenrekord

Der Prototyp des Tesla Model S Plaid hat einen neuen Rundenrekord aufgestellt. Mit der Top-Performance-Version des Model S zeigt Tesla, was die neuen Batteriezellen können. Laut Tesla schafft es das Model S Plaid Von 0 auf 100 km/h in unter 2,1 Sekunden und erreicht eine Reichweite von 840 Kilometer. Auch verfügt das neue Modell über einen Dreimotor-Allradantrieb. Die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 320 km/h.

In 1:33 Minuten

Der Fahrer Johannes Van Overbeek wollte ausprobieren, was der neue Plaid kann. Sein Kollege Sebastian Vittel hat das Video veröffentlicht, das Van Overbeek beim Fahren des neuen Modells auf der bekannten US-Rennstrecke Laguna Seca zeigt. Der stellt einen Rundenrekord von 1 Minute und 30.3 Sekunden auf und schlägt damit den Rekord des elektrischen Lucid Air. Der schaffte die Strecke in 1:33 Minuten.

Laut Electrek ist der Plaid damit fast genauso schnell wie die 1-Millionen-Dollar-Wagen Porsche 918 Spyder und der McLaren Senna (P15). Elon Musk glaubt, dass ein paar Verfeinerungen weitere 3 Sekunden bringen könnten, was das Tesla Model S Plaid zum schnellsten Serienwagen machen würde.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!