db2021au00619_medium.jpg

© Volkswagen

Produkte

VW zeigt Fotos des getarnten ID.5 GTX

Auf der Automobilmesse IAA in München Anfang September will Volkswagen sein Elektroauto ID.5 GTX erstmals einem größeren Publikum präsentieren. Auch auf der Messe wird das Fahrzeug nur im Camouflage-Look sichtbar sein, seine Formen sind jedoch bereits auf neuen Bildern klar erkennbar.

Zweites GTX-Modell

Mit dem ID.5 GTX wird VW das zweite Modell seiner GTX-Linie auf den Markt bringen. GTX soll für Sportlichkeit stehen und quasi die elektrische Version von GTI darstellen. Dazu gehört ein Antriebsstrang mit 2 Motoren, Allradantrieb und höhere Leistung. Die Reichweite des ID.5 GTX soll bis zu 497 Kilometer betragen.

Klimaneutral bis 2050

Mit der GTX-Linie will VW seine Elektroautoverkäufe erhöhen. Der Autohersteller will bis 2030 mehr als 70 Prozent seiner Umsätze mit rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen erzielen. Bis 2050 soll das Unternehmen bilanziell klimaneutral werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare