© Microsoft

Produkte

Microsoft präsentiert Windows 11: Der Live-Ticker zum Nachlesen

Nach vielen Leaks und Gerüchten ist es heute so weit: Microsoft stellt in seiner Präsentation "What's next for Windows" das neue Betriebssystem Windows 11 vor. Auf der Windows-Website könnt ihr das Event im Live-Stream verfolgen. Wir sind mit unserem Live-Ticker ebenfalls dabei.

Microsoft Windows 11 Präsentation

  • | Franziska Bechtold

    Herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker!

    Um 17 Uhr geht es los: Microsoft zeigt, wie es mit Windows weitergeht. Wir sind gespannt - Microsoft auch (zumindest auf Twitter).

  • | Franziska Bechtold

    Gerüchteküche

    Jeder großen Präsentation geht ein großer Leak voraus. Im Falle von Windows 11 (wenn es denn wirklich so heißt), landete ein kompletter Build im Netz. Wir haben euch schon mal zusammengefasst, was über das neue Betriebssystem bekannt ist.

  • | Franziska Bechtold

    Blaues Licht

    Mit diesem (überhaupt nicht gruseligen) Video erinnerte Windows am Dienstag auf Twitter an das heutige Event. Beim Zoom aufs Auge sieht man statt dem leeren Blick ein Spiegelbild des bereits geleakten Desktop von Windows 11.

  • | Franziska Bechtold

    Microsoft bereitet sich vor

    Panos Panay (Microsofts Produktchef) sagt auf Twitter, er sei #pumped - und teilt ein Foto mit CEO Satya Nadella kurz vor der Präsentation.

  • | Franziska Bechtold

    New oder Next?

    Microsoft nennt das Event "Next Generation of Windows" - auf Twitter schreibt CEO Satya Nadella von der "new" (also neuen) Generation! Was das bedeutet, finden wir in 15 Minuten heraus!

  • | Franziska Bechtold

    Countdown!

    Der Stream auf der Windows-Event-Seite ist live und der Timer läuft. Zeigt der Schatten der Fenster da eine "11"? Oder verrennen wir uns hier in Kaffeesatzlesen? 🤔

  • | Franziska Bechtold

    Sprecher*innen

    Das ist das Line-up für das heute Event! Wenig überraschend, wird auch über Gaming und (vermutlich) die stärkere Verbindung von Xbox und PC-Gaming gesprochen.

  • | Franziska Bechtold

    "Wir zeigen euch das echt Ding!"

    In einer Ansprache an die Medien sagt Frank Shaw, dass der geleakte Build nur einen winzigen Ausblick gegeben hat. Gleich sehen wir die richtige Version mit all ihren neuen Features.

  • | Gregor Gruber

    Windows 11 kommt nächste Woche für Insider

    Bereits Anfang nächster Woche sollen Mitglieder des Windows Insider-Programms eine Version von Windows 11 ausprobieren können. Das sagt Frank Shaw, Corporate Vice President Corporate Communications von Microsoft.

  • | Gregor Gruber

    Link zu Windows Insider

    Falls ihr jetzt Lust habt ein Windows Insider zu werden, hier könnt ihr euch anmelden: https://insider.windows.com/de-de/

  • | Franziska Bechtold

    Microsoft Store

    Shaw sagt, dass auch der Microsoft Store heute zur Sprache kommt. Gerüchte hatten bereits eine neue Version angekündigt. Da der aktuelle Store mehr schlecht als recht funktioniert, kann man sich über ein Update nur freuen. 

  • | Franziska Bechtold

    Es geht los!

    Panos Panay begrüßt uns mit einer persönlichen Nachricht: "Windows begleitet uns seit 35 Jahren." Es sei sein Zuhause. 

  • | Gregor Gruber

    Video-Livestream hängt

    Und der Video-Livestream hängt gerade. So sieht übrigens das Buffering-Logo davon aus:

  • | Gregor Gruber

    Windows 11 Start-Button

    Das ist der Windows 11-Startbutton, jetzt offiziell: Blau mit runden Ecken

  • | Gregor Gruber

    Rund ist das neue eckig

    Die runden Ecken ziehen sich allgemein durch das gesamte Design von Windows 11. Sie sollen harmonisch sein und ein Gefühl von "calm" (Ruhe) bringen

  • | Franziska Bechtold

    Kleinere Updates

    Windows 11 wird um 40 Prozent kleinere Updates erhalten. Alles soll schneller, sicherer und besser werden.

  • | Gregor Gruber

    Alles wird besser

    Außerdem wird versprochen, dass mit Windows 11 der Akkuverbrauch sinkt. Details dazu werden aber nicht genannt.

  • | Gregor Gruber

    Neues Startmenü

    Das ist das neue Startmenü. Es soll simpler sein und ist zentriert ausgerichtet.

  • | Franziska Bechtold

    Multitasking

    Carmen Zlateff präsentiert die Multitasking-Funktion "Snap Layouts". Damit können Fenster ganz schnell auf dem Desktop organisiert werden.

  • | Gregor Gruber

    Besserer Support für Zweit-Monitor

    Windows 11 bietet eine bessere Unterstützung für das Arbeiten auf mehreren Bildschirmen. Steckt man den Zweit-Monitor ab, werden die Fenster, die darauf geöffnet sind, verkleinert am Hauptbildschirm/Notebook angezeigt. Steckt man das Notebook später wieder am Zweitbildschirm an, werden die Fenster wiederhergestellt.

  • | Franziska Bechtold

    "Teams" für alle

    Panos Panay fragt sich: Warum haben wir Teams eigentlich vorher nicht für Familie und Freunde freigegeben? Damit wirklich alle das Video-Chat-Programm nutzen, wird das jetzt fix in Windows 11 integriert und kann auf PC, Smartphone und Tablet genutzt werden.

    Damit ist "Skype" übrigens Geschichte!

  • | Franziska Bechtold

    Peinlich, Peinlich...

    Wir würden euch eigentlich gern all die tollen Dinge erzählen, die hier passieren - aber der Stream hängt leider immer wieder. Das muss besser gehen :/

  • | Gregor Gruber

    Was vorher die Live-Kacheln waren, sind jetzt Windows Widgets. Diese ruft man über das Icon in im Startmenü (unten im Bild in der Mitte) auf. Darin sind etwa Nachrichten, Wetter und Kalender zu sehen.

  • | Franziska Bechtold

    Windows für Tablets

    Windows 11 wird auch auf Tablets verfügbar sein - mit dem Windows Pen oder per Touch. Werden Tastaur und Maus getrennt, werden Icons automatisch größer und damit leichter zu bedienen. Geschrieben wird über ein schwebendes Keyboard oder Spracherkennung. 

  • | Gregor Gruber

    Widget-Screen ist zweigeteilt

    Der Widget-Screen ist zweigeteilt. Zuerst geht eine Hälfte am linken Bildschirmrand auf. Bei Wunsch klappt die zweite Hälfte aus und die Widgets rücken mehr in die Screenmitte.

  • | Gregor Gruber

    Neuer Entertainment-Tab

    Windows 11 will mehr Entertainment-Features bieten. Im Microsoft Store wurde der Entertainment-Tab neu gestaltet, um Filme und Serien von verschiedenen Streaming-Diensten anzuzeigen. Mit Wireless Connect können die Filme auf dem Smart TV wiedergegeben werden.

  • | Franziska Bechtold

    Gaming!

    Sarah Bond erzählt, wie sie mit 7 Jahren durch King's Quest lesen lernte. Auf Windows 11 soll Auto-HDR Spiele besser aussehen lassen. Das kennt man schon von der Xbox Series X. Auch Direct Storage, dass die CPU entlasten soll, wird bei Windows 11 integriert. 

  • | Franziska Bechtold

    Xbox Game Pass

    Nicht nur das Abo-Modell Game Pass wird nativ über die Xbox-App in Windows 11 integriert - die xCloud kommt auch dazu. 

  • | Franziska Bechtold

    Der neue Microsoft Store

    "Bei Windows standen schon immer Apps im Zentrum", sagt Panay. Ob das stimmt oder nicht, sei mal dahingestellt - jedenfalls überarbeitet man den Microsoft Store. Das ist auch dringend nötig, denn derzeit herrscht dort gähnende Leere. 

    Nun werden Anwendungen wir die Adobe Cloud direkt über den Microsoft Store verfügbar. Alle Anwendungen sollen dort auffindbar sein. Und jetzt der große Clou: Android Apps sollen ebenfalls unter Windows 11 laufen und einfach über den Store heruntergeladen werden. 

  • | Gregor Gruber

    Seitenhieb auf Apple

    Einen Seitenhieb auf Apple gibt es natürlich auch noch: "Mit Windows 11 kann man die Hardware aussuchen, die man tatsächlich haben will", sagt Panos Panay.

  • | Gregor Gruber

    Microsoft-Boss teilt auch gegen Apple aus

    Satya Nadella seitenhiebt mit: "Mit Windows 11 kann man einen PC kaufen, oder bauen"

  • | Franziska Bechtold

    Abschließende Worte von Satya Nadella

    "Windows ist die Bühne für Inspiration", sagt der CEO. Windows 11 soll eine Plattform für Plattform-Entwickler*innen werden, die Konsument*innen, Entwickler*innen und kommerzielle Anwender*innen zusammenbringt.

  • | Gregor Gruber

    Für die nächsten 10 Jahre

    Satya Nadella: "Windows 11 ist die erste Version einer neuen Ära von Windows. Wir bauen für die nächste Dekade und darüber hinaus."

  • | Franziska Bechtold

    Das wars!

    Die Präsentation ist vorbei. Mit Windows 11 werden viele spannende neue Ideen umgesetzt. Wann es für alle kommt, wissen wir noch nicht - aber der Herbst scheint realistisch zu sein. 

    Den Stream hätte man wohl besser hinbekommen müssen, wenn man eine neue Software-Innovation herzeigt. 

    Wir verabschieden uns an dieser Stelle. Weitere Berichte findet ihr natürlich in Kürze bei uns ;)

  • | Gregor Gruber

    Gratis und Ende des Jahres

    Ein wichtiger Nachtrag: Microsoft hat jetzt bestätigt, dass Windows 11 ein kostenloses Upgrade für Windows 10 sein wird. Der Rollout für Windows 11 beginnt Ende des Jahres. Einige User*innen werden es erst 2022 über die Windows-Update-Funktion angeboten bekommen.

    Microsoft empfiehlt, die PC Health Check App (Direktlink zum Download) von Windows.com herunterzuladen, um schon jetzt zu überprüfen, ob der Computer reif für Windows 11 ist.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Franziska Bechtold

frau_grete

Liebt virtuelle Spielewelten, Gadgets, Wissenschaft und den Weltraum. Solange sie nicht selbst ins Weltall kann, flüchtet sie eben in Science Fiction.

mehr lesen Franziska Bechtold

Kommentare