© NASA

Science

ISS-Weltraumspaziergang im Livestream

Die Astronauten Mike Hopkins und Victor Glover führen am Montag den zweiten Weltraumspaziergang des Jahres durch.  Ziel ist es, die Batterie-Upgrades an der Internationalen Raumstation ISS abzuschließen und neue, hochauflösende Kameras außerhalb der Raumstation zu installieren.

Geplant ist, dass die Astronauten gegen 13:00 (MEZ) die Station verlassen und sich mindestens 6,5 Stunden außerhalb der ISS aufhalten. Der Weltraumspaziergang kann hier im Livestream verfolgt werden:

Es ist das zweite Mal, dass das Duo innerhalb von weniger als einer Woche die Station verlässt. So haben die Arbeiten bereits am vergangenen Mittwoch begonnen. “Was für ein wunderschöner Anblick” sagte Glover, der damals seinen ersten Weltraumspaziergang überhaupt durchführte. Für Hopkins ist es insgesamt bereits der sechste. 

Neuer Akku

Die Astronauten tauschen die Nickel-Wasserstoff-Batterien außerhalb der Station gegen moderne Lithium-Ionen-Zellen aus. Vorarbeiten wurden bereits unter anderem von einem Roboterarm geleistet, am Montag soll das Upgrade nun abgeschlossen werden. 

Glover und Hopkins bewegen sich anschließend auf die gegenüberliegende Seite der Station, um sich auf andere Upgrades zu konzentrieren. So wird etwa die externe Standardkamera durch eine neue hochauflösende Kamera ersetzt. Auch sollen einige Ethernet-Kabel verlegt werden. 

Insgesamt ist es der 234. Weltraumspaziergang im Rahmen des Baus und Instandhaltung der ISS.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!