© HIDE85688321 via REUTERS / HIDE85688321

Science

Videos zeigen gigantischen Feuerball am Nachthimmel

Ein riesiger Meteor in Form eines Feuerballs erhellte am Sonntag den Nachthimmel in Japan. Schon kurz, nachdem der Feuerball um 1.35 in der Nacht in der Präfektur Gifu auf Kamera festgehalten wurde, machten diverse Videos in sozialen Medien die Runde.

Grollen im Nachthimmel

Manche Augenzeugen berichteten davon, dass der Himmel für einen kurzen Moment taghell war. Andere sagten, dass der Feuerball mit einem grollenden Geräusch über den Himmel fegte. Der Direktor des Planetariums in der Hyogo Präfektur sagte in einer ersten Stellungnahme, dass derartig helle Feuerbälle selten seien. Dass diese darüber hinaus auch akustisch wahrnehmbar seien, sei extrem selten.

Zuletzt war in Nacht auf 19. November eine riesige Feuerkugel auch in Mitteleuropa auf Film festgehalten worden. Sie konnte in Süd- und Ostdeutschland, Norditalien, Tirol, Oberösterreich und Niederösterreich beobachtet werden und leuchtete grünlich. Nicht alle Teile des Meteor verglühten. Zwei Meteoriten mit einem Gewicht von ein bis vier Kilo könnten in einem Gebiet zwischen Lunz am See und Kindberg niedergegangen sein.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!