© Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Apps

5 Life-RPGs: Mit diesen Apps wirst du spielerisch produktiver

Egal in welchem Bereich des Lebens, der innere Schweinehund steht uns gerne und oft im Weg. Von der einfachen alltäglichen Aufgabe bis zur groß-angelegten Gewohnheitsumstellung, Aufgaben und Projekte zu erledigen ist manchmal eine echte Herausforderung. Wer grundsätzlich Probleme hat, Dinge abzuschließen oder hinter sich zu bringen, sucht gerne nach neuen Ansätzen und Hilfestellungen. Hier kommen Life-RPGs in Spiel. Die gamifizierten Produktivitäts-Apps sollen nicht nur ordentlich Spaß machen, sondern uns auch tatkräftig beim Erledigen unserer Aufgaben unterstützen.

Wir stellen euch diese Life-RPG-Apps vor:

  • Habitica: iOS und Android
  • Habit Hunter: iOS und Android
  • Productivity Challenge Timer: iOS und Android
  • Epic Win: iOS und Android
  • Level Up Life: iOS und Android

Habitica

Eine der beliebtesten Apps im Bereich der Life-RPGs ist Habitica. Die App versucht mit spielerischen Elementen ihren Nutzer*innen das Erledigen von Aufgaben und das Erreichen von Zielen zu erleichtern. Um Habitica spielen zu können müssen wir die App aber erstmal mit Aufgaben und Zielen befüllen.

Die App unterscheidet hier zwischen To-Do-Elementen, Gewohnheiten und Aufgaben, die über mehrere Tage oder mehrmals wiederholt werden müssen. Haben wir unsere To-Dos eingetragen, gilt es einen Avatar auszuwählen.

Dieser stellt unsere Spielfigur dar, die wir mit unseren Handlungen unterstützen und beeinflussen. Auf insgesamt drei Stats müssen wir dabei unsere Aufmerksamkeit richten. Die Gesundheit, die Erfahrung und die Fähigkeiten. Erledigen wir brav unsere Aufgaben, verbessern sich diese Werte und unser Avatar steigt im Level auf.

Vernachlässigen wir aber unsere Aufgaben oder ignorieren diese, baut unser Avatar langsam in allen Kernbereichen ab. So verliert dieser dann beispielsweise Gesundheit, was bei der Bewältigung von In-App-Quests zum Problem werden kann.

Für die Extraportion Motivation kann Habitica auch in der Gruppe mit Freunden gespielt werden. Der Zusammenschluss führt dann auch dazu, dass nicht nur unser Avatar, sondern auch der unserer Freunde leidet, wenn wir nicht brav sind.

Habitica ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Habit Hunter

Die App Habit Hunter kümmert sich um all jene, die ihre Gewohnheiten umstellen oder gesetzte Ziele besser in Angriff nehmen möchten. Auf den ersten Blick wirkt Habit Hunter eher wie eines der vielen Aufbau-Spiele, die es vor allem auf dem Smartphone gibt. Tatsächlich steckt aber eine waschechte App zur Steigerung der Produktivität unter der Haube.

In Habit Hunter dreht sich alles um unseren kleinen aber mit der Zeit mächtiger werdenden Kämpfer. Dieser begleitet uns durch sämtliche Ziele und Aufgaben. Auf einer bunten Karte können wir unseren Kämpfer zu verschiedensten Stationen schicken. Dort erwarten ihn unter anderem Münzen, Kleidung, Ausrüstung und andere Gegenstände.

Gleichzeitig können wir aber auch immer wieder in Kämpfe gehen. Um bei ebendiesen Kämpfen bei Kräften zu sein, gilt es, unsere Aufgaben im echten Leben zu erledigen. Dazu gibt es in Habit Hunter gleich zwei eigene Punkte. Einerseits können wir uns wie in einer klassischen To-Do-Liste alltägliche Erledigungen eintragen. Außerdem haben wir die Möglichkeit, uns übergeordnete Ziele zu setzen.

Dabei kann es sich um Klassiker wie „Mit dem Rauchen aufhören“ handeln, es kann sich aber auch um eine langersehntes Traumprojekt handeln. Um uns bei der Bewerkstelligung zu unterstützen, ermöglicht die App auch gleich das Aufspalten des Zieles in mehrere kleine Aufgaben. So soll einerseits der Gaming-Faktor verstärkt werden, in dem wir öfters Belohnungen bekommen. Zusätzlich soll es die tatsächliche Motivation steigern.

Habit Hunter ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Productivity Challenge Timer

Auch bei Productivity Challenge Timer geht es grundsätzlich um die Erledigung von Aufgaben. Statt einem einfachen To-Do-Konzept steht hier aber das Tracking von Projekten im Vordergrund. Laut den Entwickler*innen der App ist diese ausdrücklich nicht als Terminplaner gedacht, um beispielsweise den Tagesablauf besser zu organisieren. Stattdessen geht es einzig und alleine um besseres und härteres Arbeiten

Einmal in der App gelandet, können wir Projekte anlegen, die es zu erledigen gilt. Dabei kann es sich um eine umfangreiche Arbeit für Schule, Uni oder Beruf handeln, genauso wie es das Ausmalen des Wohnzimmers sein kann. Jedes Projekt wird dann in einer Liste verzeichnet und kann einzeln getrackt werden.

Productivity Challenge Timer legt dabei ausschließlich Wert darauf, dass wir ständig aber vor allem immer mehr an unserem Projekt arbeiten, statt die Arbeit langsam zu reduzieren. Neben der benötigten Gesamtzeit zeichnet die App unter anderem die eingelegten Sessions pro Tag sowie das Mittel über die letzten sieben Tage auf.

Durch kontinuierliches Weiterarbeiten und durch das erfolgreiche Abschließen von Projekten gewinnen wir Punkte, die uns wiederum im Rang aufsteigen lassen. Nur durch kontinuierliches Weiterarbeiten halten wir aber auch diese Ränge. Sollten wir Projekte verschleppen oder Zeiten reduzieren, gibt es Minuspunkte. Dank des ausführlichen Trackings können wir sehr genau nachvollziehen, zu welcher Tageszeit wir am produktivsten sind, welche Tage am stärksten sind und wann wir wie viel gearbeitet haben.

Productivity Challenge Timer ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Epic Win

Bei Epic Win handelt es sich um eine To-Do-Liste mit Roleplay-Elementen. Die Anwendung soll uns grundsätzlich bei der alltäglichen Planung unterstützen. Statt dies mit monotonen Listen zu machen, setzt Epic Win aber auf spielerische Elemente. Neue Aufgaben lassen sich schnell und unkompliziert bei Epic Win eintragen.

Über den Stift-Button erstellen wir einen neuen Eintrag, können diesen klassisch benennen und Notizen hinterlegen. Epic Win listet uns dann in einer Tagesübersicht alle jene Dinge, die wir erledigen sollten, bzw. müssen. Statt die Aufgaben einfach nur anzuhaken, dürfen wir sie aber regelrecht zerstören.

Unser eigens ausgewählter Avatar in Epic Win kämpft quasi mit uns gegen die lästigen Pflichten. Jedes Mal, wenn wir eine Aufgabe erledigen, haken wir diese nicht einfach nur stumpf ab, sondern zerstören sie in einem kleinen In-App-Battle. Diese kurzen aber unterhaltsamen Kämpfe liefern uns Punkte und ermöglichen das Aufleveln unseres Avatars. Mit fortlaufender Zeit und erledigten Aufgaben gibt es außerdem immer wieder Loot zu entdecken.

Epic Win ist um 1,99 Euro für iOS und kostenlos für Android erhältlich.

Level Up Life

Für Liebhaber*innen des Text-RPGs ist Level Up Life die richtige Alternative. Die gamifizierte Produktivitäts-App kombiniert Retro-Charme mit unkomplizierter Bedienung, um das Beste aus uns herauszuholen. Die Herangehensweise bei Level Up Life ist äußerst simpel. In einem Dashboard mit 8-Bit-Optik können wir unsere gesamte Aufgabenplanung verwalten. Innerhalb der Verwaltung wird dabei zwischen unterschiedlichen Arten von Aufgaben unterschieden.

Im Tab „Me“ geht es ausschließlich um Aufgaben von uns und für uns. Dabei kann es sich um alltägliche Dinge genauso wie um wichtige Einzelaufgaben handeln. Jede Aufgabe kann ganz einfach über das Plus-Symbol erstellt und direkt zugewiesen werden. Neben den eigens erstellten Aufgaben enthält die App aber auch eine umfangreiche soziale Komponente.

Im Tab Community gibt es unzählige Aufgaben, die wir auswählen und erledigen können. Die Auswahl ist dabei äußerst umfangreich und deckt alle Bereiche des Lebens ab. So können wir aus unterschiedlichsten Kategorien wie etwa „Essen“, „Fitness“, „Unterhaltung“ oder „Haushalt“ auswählen.

Die von der Community erstellten Aufgaben könnten dabei unterschiedlicher nicht sein. Eine der Aufgaben ist etwa, unsere Kleidung auszusortieren und alles zu entfernen, was uns nicht mehr passt. Bei einer anderen Aufgabe sollen wir täglich ein Kapitel eines Buches lesen. Neben dem Community-Tab gibt es auch noch den Friends-Tab. Hier können wir mit Freunden und Familie gemeinsam Aufgaben zur gegenseitigen Erledigung erstellen.

Level Up Life ist kostenlos für Android erhältlich.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amir Farouk

Early-Adopter. Liebt Apps und das Internet of Things. Schreibt aber auch gerne über andere Themen.

mehr lesen Amir Farouk

Kommentare