Coronavirus pandemic in India

© EPA / PIYAL ADHIKARY

Digital Life

Paketeverfolgungs-SMS: Mobilfunker bieten Schutz vor Spam-Falle

Viele Österreicher*innen haben in den vergangenen Wochen SMS erhalten, in denen die Ankunft eines Pakets angekündigt wird. Dazu gibt es einen Link auf eine Webseite, die zum Download einer Paket-Tracking-App auffordert. Die App ist allerdings ein Trojaner. Die Schadsoftware ist darauf spezialisiert, Bankdaten abzugreifen.

A1 weist nun seine Kund*innen darauf hin, sich mit einem Produkt vor solchem Ungemach schützen zu können. Auch die beiden anderen großen österreichischen Mobilfunker bieten solche Produkte an.

1,50 bis 1,90 Euro monatlich

A1 Net Protect kann für 1,90 Euro pro Monat als Zusatzprodukt zum Handyvertrag gekauft werden. Gefährliche Webseiten werden dann bereits auf Netzebene blockiert. Kunden können also theoretisch keine Schadsoftware herunterladen.

Magenta und Drei haben ebenfalls ähnliche Schutzangebote im Programm. Der Magenta Internetschutz kommt auf 1,90 Euro monatlich. Der Drei Internetschutz kostet 1,50 Euro monatlich.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare